Häufig gestellte Fragen

  • Welcher Betrag wird durch den Einlagensicherungsfonds garantiert?

    Das Garantiesystem garantiert einen Betrag von höchstens € 100.000,- pro Person pro Institut (ungeachtet der Anzahl der Konten) ohne Selbstbehalt. Die Vergütung, die man aufgrund des Garantiesystems erhalten kann, beträgt demnach niemals mehr als € 100.000,- pro Person. Bei einem Gemeinschaftskonto beläuft sich der Höchstbetrag auf € 200.000,-.


     zurück