Häufig gestellte Fragen

  • Was ist SEPA?

    Die Abkürzung SEPA steht für "Single Euro Payments Area", also Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum. Mit Hilfe von SEPA soll ein einheitlicher europäischer Zahlungsmarkt geschaffen werden, bei dem es keine Unterschiede mehr zwischen in Euro geleisteten Inlands- und Auslandszahlungen innerhalb von Europa gibt. Seit dem 28. Januar 2008 können zwischen den nachfolgend angegebenen 32 SEPA-Mitgliedstaaten SEPA-Zahlungen abgewickelt werden. Zum 01.Feb.2014 sollen die inländischen Zahlungssysteme in Deutschland durch SEPA ersetzt werden. Das bedeutet, dass Unternehmen und Kunden überall in Europa in der Lage sein werden, in Euro abgewickelte Zahlungen zu den gleichen Bedingungen und mit den gleichen Rechten und Pflichten zu überweisen und zu erhalten.


     zurück