Sicheres Online-Banking

Online-Banking bei der GarantiBank ist sicher. Dafür haben wir spezielle Sicherheitsmaßnahmen getroffen. Eine unserer Sicherheitsmaßnahmen ist der Schutz Ihres Benutzernamens. Dieser wird von der Bank vergeben und kann von Ihnen nicht geändert werden.

Welche Maßnahmen trifft die GarantiBank?


  • Die GarantiBank fragt niemals per E-Mail nach Ihren persönlichen Daten wie Ihr Kennwort, Benutzername.
  • Das von der GarantiBank zugesendete Kennwort wird bei Nichtnutzung automatisch nach 14 Tagen ungültig.
  • Beim ersten Einloggen werden Sie erst weitergeleitet, nachdem Sie ein neues persönliches Kennwort eingegeben haben. Das Kennwort der GarantiBank wird damit ungültig.
  • Wir sind im Besitz des Sicherheitszertifikats für sicheres Online-Banking. Sie erkennen das an dem Kürzel "https" beim Einloggen in Ihr Online-Konto.
  • Sie können nur Buchungen auf Ihr bei uns registriertes Gegenkonto vornehmen. Buchungen auf andere Konten sind nicht möglich.
  • Änderungen Ihrer Daten können Sie uns nur schriftlich und per unterzeichnetem Formular mitteilen.

Sie können für noch mehr Sicherheit sorgen, wenn Sie folgende Maßnahmen treffen:


  • Benutzen Sie beim Online-Banking niemals einen Link in einer E-Mail-Nachricht, um sich einzuloggen.
  • Tragen Sie in die Adressspalte Ihres Browsers www. garantibank.de ein.
  • Klicken Sie auf Online-Banking Login. Kontrollieren Sie beim Einloggen immer sorgfältig, ob Sie tatsächlich eine sichere Verbindung (https://) mit der Seite der GarantiBank haben.
  • Das `s` steht für `secure`. Erscheint dort nur `http` (ohne `s `), dann ist die Internetverbindung nicht gesichert.
  • Kontrollieren Sie, ob das Schlüsselzeichen auf Ihrem Browser-Bildschirm erscheint. Wenn Sie darauf klicken, sehen Sie die Informationen zum Sicherheitszertifikat. Hier können Sie kontrollieren, ob die GarantiBank ein solches Zertifikat besitzt.
  • Schützen Sie Ihren PC immer gegen Viren, Spyware und Spam und installieren Sie eine Firewall-Software.
  • Benutzen Sie die aktuellsten Softwareversionen und Betriebssysteme.
  • Benutzen Sie kein Kennwort, das leicht zu erraten ist. Beispiele für leicht zu erratende Passwörter sind: Ihr Vor- oder Nachname, Ihr Geburtsdatum, Ihr Wohnort oder Ihre Kontonummer.
  • Geben Sie Ihr Kennwort an niemanden weiter, auch nicht an die Polizei oder einen Mitarbeiter der Bank. Die GarantiBank fragt Sie niemals nach Ihrem Kennwort.
  • Geben Sie das Kennwort niemals ein, wenn sich jemand in Ihrer Nähe aufhält.
  • Notieren Sie sich das Kennwort nicht so, dass jemand anderes es als solches erkennt.
  • Bewahren Sie Ihr Kennwort niemals zusammen mit Ihrem Benutzernamen auf.
  • Ändern Sie Ihr Kennwort regelmäßig.
  • Wenn Ihnen etwas verdächtig vorkommt, setzen Sie sich sofort mit der GarantiBank in Verbindung. Wir sind unter der Rufnummer 0211-86222-400 zu erreichen.